Cgm tarifvertrag elektro

Bei der Ausarbeitung eines Gesetzentwurfs nach dem Konsultationsverfahren ist die Regierung nicht verpflichtet, den Inhalt eines Tarifvertrags in seiner bisher abgeschlossenen Fassung anzunehmen. Je nach Problemlage muss sie jedoch den Gesetzentwurf einreichen: Sobald ein Antrag genehmigt oder abgelehnt wurde, wird er nicht mehr in der liste unten erscheinen. Um eine Vereinbarung zu finden, die genehmigt oder variiert wurde, gehen Sie bitte zu Finden Sie eine Vereinbarung. Andere Gewerkschaften haben erheblichen Einfluss, haben aber noch keinen repräsentativen Status auf nationaler sektorübergreifender Ebene. Sie könnten jedoch durchaus Tarifverhandlungen auf Unternehmensebene oder, wenn sie die sektorale Schwelle bei den letzten Wahlen erreichen, auf sektoraler Ebene durchführen. Darüber hinaus waren zwei in den 2000er Jahren eingeführte Gesetze von Bedeutung, was zu tiefgreifenden Umwälzungen im französischen System der Arbeitsbeziehungen führte: eine Reform der Tarifverhandlungen im Jahr 2004 und eine Reform der Grundsätze für die Repräsentativität der Gewerkschaften im Jahr 2008 . Im Jahr 2015 führte eine neue Reform Änderungen für den sozialen Dialog am Arbeitsplatz ein. Und im Jahr 2016 hat eine wichtige Arbeitsrechtsreform die Dezentralisierung der Tarifverhandlungen verstärkt und dem sozialen Dialog auf Unternehmensebene mehr Gewicht gegeben. Auch die Dezentralisierung wurde durch die Arbeitsrechtsreform von 2017 verstärkt. Der begriff der Friedensklausel, der in Tarifverträgen enthalten ist, ist in Frankreich unbekannt, da er als Verstoß gegen das verfassungsmäßige Streikrecht angesehen werden könnte. Der gesetzliche Mindestlohn (SMIC) wird jährlich am 1. Januar eines jeden Jahres von der Regierung auf der Grundlage unverbindlicher Beratung durch eine unabhängige Sachverständigengruppe und nach förmlicher Konsultation mit den Sozialpartnern angepasst. Sie wird an die Inflation (ohne Berücksichtigung von Tabak) für Haushalte gekoppelt, die zum Quintil des niedrigsten verfügbaren Einkommens gehören.

Die Hälfte des Kaufkraftzuwachses des durchschnittlichen Stundenlohns für Arbeitnehmer und Arbeitnehmer wird zum Ergebnis hinzukommen. Wenn die Inflation im Laufe des Jahres 2 % übersteigt, wird der SMIC automatisch angepasst. Darüber hinaus kann die Regierung jederzeit beschließen, den Mindestlohn über den berechneten Satz hinaus zu erhöhen. Es ist verboten, Arbeitnehmer unterhalb des gesetzlichen Mindestlohns zu bezahlen, obwohl tariflich vereinbarte Mindestlöhne unter dem gesetzlichen Mindestlohn bleiben. Das SMIC gilt für alle Arbeitnehmer mit Ausnahme von jungen Arbeitnehmern in DerLehre oder staatlich subventionierten Arbeitsverträgen, die einen ermäßigten Mindestlohn erhalten. Die französischen Arbeitsbeziehungen waren schon immer angespannt und wurden von der starken Beteiligung des Staates und des Rechts beherrscht.